Ergotherapie in der Geriatrie

Ergotherapie in der Geriatrie beschäftigst sich mit den Krankheiten und Problemen von Menschen im höheren Alter. Und Hilft bei Krankheit (Frakturen, Demenz) genau so wie bei Problemen bei der selbstständigen Bewältigung des Alltags.

Zu den ergotherapeutischen Zielen gehören:

  • Erhaltung größtmöglicher Selbständigkeit durch Selbsthilfetraining in allen Lebensbereichen
  • Förderung der körperlichen Fähigkeiten und der Mobilität
  • Förderung geistiger Fähigkeiten wie Gedächtnis und Konzentration (Demenz, Alzheimer Erkrankung)
  • Psychische Stabilisierung und Hilfestellung bei seelischen Problemen (Altersdepression)